Wochenmuster

Posted on in Illustrationen, Kunst, Muster.

www.emadam.deDiese Woche gibt es von mir ein handgezeichnetes Muster für den Muster-Mittwoch bei Frau Müller. Es ist eine Art von Muster, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, während meines 100 in a row Projekts. Diese Art Muster zeichne ich zwischendurch auch immer wieder in meine Skizzenbücher hinein, weil es einfach so viele Möglichkeiten bietet, mit einfachen Formen unterschiedliche Muster zu generieren. Und es macht sehr viel Spaß verschiedene Medien dafür zu benutzen. Meine persönlichen Favoriten dabei sind immer noch Tusche, Aquarellfarbe sowie Pigmentstifte. Diese Materialien sind bei diesem Muster auch zum Einsatz gekommen. Allerdings kann man genauso auch Acryl, Gouache, Ölfarben, Kreide oder was einem sonst noch in die Finger kommt, dafür nutzen. SAMSUNG DIGITAL CAMERAAuf dem schwereren Aquarellpapier muss man sich nicht darum sorgen, dass das Papier die Feuchtigkeit nicht so gut verträgt und Wellen schlagen könnte. Aber auch das ist ein optionales Material, das beliebig gegen ein anderes ausgetauscht werden kann. Dieses Muster ist auf einem DIN A3 großen Aquarellblock entstanden, mit einem vier Zentimeter breitem Rand.

Die Aquarellfarben machen sich auch sehr gut auf bräunlichem Zeichenpapier. Sie leuchten trotz des farbigen Papiers immer noch sehr stark, was mich positiv überrascht hat als ich es das erste Mal ausprobiert habe.SAMSUNG DIGITAL CAMERAWas ich an Aquarellfarben besonders liebe, sind die vielen Farbschattierungen, die alleine in einem Pinselstrich enthalten sein können. Würde man diese Striche mit einem gut gefüllten Marker machen, hätte man einfach nur einen Strich, der wenig Abwechslung zeigt. Je nach Vorhaben kann das natürlich auch von Vorteil sein.

Besonders auffallen tut die Vielfarbigkeit der einzelnen Flächen bei diesem Muster das Schwarz. Da es sich um Linien handelt, tut diese Abwechslung dem gesamten Muster sehr gut, wie ich finde. Und kaum habe ich mit solch einem Muster wieder angefangen, möchte ich am liebsten noch viel mehr davon malen.

Liebe Grüße,

-Ema-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 15 = 22

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.