Tutorial: Gestreifter Faden/Striped thread

Posted on in Allgemein, DIY, Verpackungsdesign, Work in progress.

SAMSUNG DIGITAL CAMERAVermutlich jeder der sich ein klein wenig für DIY interessiert kennt ihn: den süßen gestreiften Faden. Man findet ihn in fast jedem Projekt wo Garn, Faden oder Ähnliches eingesetzt wird. Und das aus gutem Grund. Er ist nämlich wirklich wunderschön und ist in vielen Farbvarianten erhältlich.

Trotzdem wollte ich gerne meine eigene Variante eines zweifarbigen oder mehrfarbigen Fadens erstellen. Unter anderem auch deswegen, weil ich einiges an Material habe, das sich dafür einfach toll eignet. Wäre ja schade wenn es unbenutzt in der Ecke liegt, nur weil ihm die Streifchen fehlen.

Everyone who is interested in DIY have seen it: the striped thread. You find it in every project that has something to do with thread or anything similar. The reason? It´s really lovely and you get it in almost every color.

Anyway I wanted to make my own version of a two- or more colored striped thread. Among other things I have a huge pile of material that is perfect for a DIY-Project like this. Also it would be a shame if my normal thread wouldn´t get used up just because it´s missing the stripes.

SAMSUNG DIGITAL CAMERAMan braucht nicht viel für einen individuell gestreiften Faden.

  • Holzbrett oder einen Gegenstand um den man den Faden herumwickeln kann
  • Faden
  • Pinsel
  • Farbe, verwendet habe ich schwarze Tusche. Andere dünnflüssige Farbe sollte aber auch funktionieren

You don´t need much material for making a striped thread.

  • wooden board
  • thread
  • brush
  • paint, I used some black ink but any other fluid paint will make it too i guess

SAMSUNG DIGITAL CAMERAIm ersten Schritt wird der Faden um das Brett herumgewickelt. Ich habe mich bemüht beim Wickeln jede Schlaufe neben die andere zu legen und den Faden möglichst nicht in mehreren Lagen übereinander zu wickeln. Die Fadenlänge kann man dabei selbst entscheiden.

In the first step you have to wrap the thread around the wooden board. I tried to wrap each new thread loop beside the other and not to overlay them. You can choose yourself how much thread you will need.

SAMSUNG DIGITAL CAMERAAls nächstes wird der Pinsel in die Tusche getaucht und man malt einfach Streifen über den Faden. Je nach Fadensorte sitzt die Farbe auf dem Faden oder wird sofort vom Faden absorbiert und verteilt sich in diesem.

In the second step you take your brush and just paint some stripes on your wrapped thread. According to the thread you used the ink will stay on the thread or it will get absorbed by the thread and spread.SAMSUNG DIGITAL CAMERAGut zu sehen ist das unterschiedliche Verhalten zwischen den drei verwendeten Fäden. Der rosafarbene Faden hat die Tusche ziemlich schnell weggesaugt und es entstanden breitere schwarze Abschnitte. Beim grünlichen Faden ebenso, nur das hier der Großteil der Tusche in der Mitte geblieben ist und nach links und rechts der schwarzen Streifen ein gräulicher Schleier zur Seite hin ausläuft. Beim braunen Faden blieb die Tusche auf dem Faden sitzen und musste erst mit dem Pinsel ein wenig eingearbeitet werden.

 

You can see the diference of the result. The pink thread absorbed the ink very quickly and it spread. The greenish thread absordbed it too but most of the ink stayed in the middle and the rest formed some greyish parts right and left of the black stripe. And the ink on the brown thread stayed on it and had to be worked in a little bit to make a proper stripe.SAMSUNG DIGITAL CAMERANachdem die Tusche getrocknet ist, kann man den Faden abwickeln und verwenden. Wenn man, wie ich, einen längeren Abschnitt Faden bearbeitet hat, lässt er sich schön auf Wäscheklammern aufrollen und so verwahren bis er gebraucht wird.

When the ink is dry you can unwrap everything and use your new striped thread. If you made a batch of thread, like I did, you can take just a normal clothespin to store your thread until you need it.SAMSUNG DIGITAL CAMERAMeinen “Zebrafaden” habe ich dann gleich mal an einem kleinen Geschenk getestet. Damit die neuen prachtvollen Streifen auch gut zur Geltung kommen, habe ich den Faden mehrmals um das Geschenk gewickelt und beim Wickeln etwas Abstand gelassen.

 

I tested my pink “zebrathread” on a little gift. To let the thread come to it´s own I wrapped it some couple of times around the gift and let every loop ahve some distance to each other. SAMSUNG DIGITAL CAMERAEine schöne Abwechslung zu dem industriell gefertigten Faden wie ich finde. Und wer möchte, kann Breite und Abstand der Streifen innerhalb eines Fadens variieren.

It´s a nice alternation to the industrially striped thread. And if you like to, you can vary the width and distance of the stripes in one thread.

 

Liebe Grüße, Love

-Ema-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.